Blog

So achtest du als gestresste ErzieherIn in diesen herausfordernden Zeiten besonders auf dich

So achtest du als ErzieherIn in diesen herausfordernden Zeiten besonders auf dich Inklusive Reflektions-Übung für gestresste ErzieherInnen Zurzeit durchleben wir alle wirklich herausfordernde Zeiten. Ganz besonders du, als ErzieherIn, der/die auch ohne Coronakrise aufgrund der hohen Stressbelastungen ein hohes Burnout Risiko hat. Ich finde, das Schlimme ist zudem, dass nicht absehbar ist, wann diese Zeiten…

Details

Webinar-Tipp: Immer dieses Drama mit den Eltern

Ertappst du dich auch manchmal bei dem Gedanken „immer dieses Drama mit den Eltern“? Wenn ich ehrlich bin, ich schon… Es ist verständlich, dass wir alle gerne harmonisch miteinander umgehen wollen. Aber Konflikte entstehen aus unterschiedlichsten Gründen. Im letzten Post habe ich darüber geschrieben, dass es für Konflikte und deren Verlauf nicht unbedingt entscheidend ist,…

Details

Sollen wir Kita-Eltern duzen oder siezen?

Immer wieder taucht die Frage auf, ob Eltern „geduzt“ oder „gesiezt“ werden sollen. Einige Kitas haben verbindliche Regelungen getroffen. Es gibt Argumente, die eindeutig für die förmliche Sie-Ansprache sind. Ebenso gibt es auch Argumente, die für ein „du“ sprechen. Diese Frage ist auch nicht so pauschal zu beantworten. Meine persönliche Geschichte zu der Frage „Du…

Details

Unser Geschenk für Sie: Portfoliovorlagen zum kostenlosen Download!

Heute haben wir unsern klassischen Blogartikel durch ein Geschenk ergänzt. Denn wer kennt den Zeitstress mit der Portfolioarbeit nicht? Daher haben wir für Sie ein paar praktische und pädagogisch wertvolle Portfoliovorlagen entwickelt, die Sie direkt in Ihrer Kita nutzen können. So können Sie sich auf die tiefen Dialoge mit den Kindern konzentrieren, die das A&O…

Details

Corona 2.0.: So planen Sie Ihre nächsten Kita-Wochen Corona-flexibel

Im letzten Blogpost haben Sie erfahren, wie Sie die Kinder auf eine erneute Welle vorbereiten. Damit Sie auch für alle Eventualitäten gerüstet sind, sollten Sie die nächsten Wochen flexibel planen. Ich zeige Ihnen heute, wie Sie durch eine geschickte und bewusste Planung unnötige Arbeit vermeiden und bei einem möglichen Lockdown schnell handlungsfähig werden. Planen Sie…

Details

Corona 2.0.: Die optimale Vorbereitung für die zweite Welle

Was tun, wenn eine zweite Corona-Welle startet? Kommt sie oder kommt sie nicht – die zweite große Corona-Welle? Und was tun, wenn sie kommt? Wie können wir uns vorbereiten und dem Überraschungsmoment entgegenwirken? Das sind aktuell sehr brisante und stressende Fragen von ErzieherInnen auf unseren Social Media Plattformen. Die neuen Kinder sind noch nicht richtig…

Details

Hilfe, ich habe keine Zeit für die Portfolioarbeit!

Denken Sie auch häufig: „Hilfe, ich habe keine Zeit für die Portfolioarbeit!“? Oder gehören Sie vielleicht zu den Fachkräften, die die Portfolioarbeit während der Schlafwache der Kinder oder gar zuhause vor dem Fernseher machen? Falls Sie sich auch häufiger fragen, wie Sie überhaupt Zeit für die Portfolioarbeit finden, dann lesen Sie unbedingt, warum Sie dieses…

Details

Eine Eingewöhnung ohne Tränen

Wäre es nicht schön, wenn die Eingewöhnungen in der Kita ohne Tränen ablaufen würden? Es wäre für alle Beteiligten ruhiger und weniger emotional belastend. Die Eltern hätten auch nicht so ein schlechtes Gewissen und einen sicheren Indikator, dass es ihrem Kind bei Ihnen in der Kita gefällt. Ein schöner Gedanke, solch eine harmonische Eingewöhnung ohne…

Details

Ist die Portfolioarbeit für Sie Lust oder Frust?

Ist die Portfolioarbeit für Sie Lust oder Frust? Kennen Sie auch Gedanken wie: „Eigentlich müsste ich mal wieder etwas für das Portfolio machen“, „Wenn ich doch nur mehr Zeit für die Portfolioarbeit hätte“ oder „Die Portfolioarbeit ist eine Belastung“? Falls Sie sich auch häufiger fragen, wie Sie die Arbeit mit den Portfolio optimal in den…

Details

7 Stolperfallen der Eingewöhnungszeit in Kitas – Teil 3: Die Kinder

Während der Eingewöhnungszeit ist es wichtig, eine gute Beziehung zu den Kindern aufzubauen. Diese sollte im Mittelpunkt Ihrer Aktivitäten stehen. Erfahren Sie in diesem Blogpost, worauf sie unbedingt verzichten sollen, damit die die Eingewöhnungen in der Kita möglichst stressfrei verlaufen. In den letzten beiden Blogpost zu dem Thema haben wir uns bereits der Organisation der…

Details

7 Stolperfallen der Eingewöhnungszeit in Kitas – Teil 2: Die Eltern

Die Eltern haben eine ganz entscheidende Rolle während der Eingewöhnung – nicht nur während der Anwesenheit, sondern auch die Haltung der Eltern und das Vertrauen, das Eltern zu Ihnen haben. In diesem zweiten Teil unserer Eingewöhnungsserie betrachten wir auf zunächst ironisch gemeinte Art und Weise, wie Sie durch eine ungünstige Haltung für mehr Stress bei…

Details

7 Stolperfallen der Eingewöhnungszeit in Kitas – Teil 1

Geht es Ihnen auch so, dass Sie die Eingewöhnungszeit als eine der stressigsten Zeiten im Kita-Jahr empfinden? Die neuen Kinder verlangen Ihre volle Aufmerksamkeit, während die „alten“ Kita-Kinder natürlich auch Ihre Aufmerksamkeit brauchen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass diese Zeit von uns pädagogischen Fachkräften eine hohe Präsenz abverlangt. Schließlich steht der Beziehungsaufbau zu den…

Details

Teil 2: Teambuilding nach Corona

Teamarbeit in der Corona-Zeit: Hilfe unser Team bricht auseinander Wenn ein Team gerade auseinanderbricht,ist es wichtig, den Blick auf die Gemeinsamkeiten zu lenken: auf die positiven Erlebnisse, die es trotz Herausforderungen in den letzten Monaten gab. Solch ein positiver Blick auf das Team und der Leistung des Teams stärkt den Zusammenhalt und das Selbstbewusstsein und…

Details

Teambuilding nach Corona: 3 Schritte zu mehr Miteinander

Teamarbeit in der Corona-Zeit: Hilfe! Unser Team bricht auseinander. Für manche Kita-Teams waren die letzten Monate mit großen Herausforderungen für den Teamzusammenhalt verbunden. Viele Teams hatten das Gefühl, dass das Team auseinanderbricht. Es war nicht mehr möglich, alle Teammitglieder „an einen Tisch zu bekommen“. Dann gibt es jetzt immer noch Risikogruppen, die im Home-Office arbeiten…

Details

Die Auswirkung der Maskenpflicht auf die Sprachbildung von Kindern

Worauf Sie bei der Nutzung von Mundmasken in der Kita unbedingt achten sollten. Mundmasken sind zurzeit in vielen Bereichen oder Situationen vorgeschrieben. Immer wieder steht zur Diskussion, ob Sie in der Kita sinnvoll sind. Darum geht es in diesem Beitrag aber nicht. Sie sollen erfahren, worauf Sie bei der Nutzung eines Mundschutzes unbedingt achten sollten.…

Details

Teil 2: Einsatzmöglichkeiten von neuem Material für die alltagsintegrierte Sprachbildung in Kitas

Wir beantworten Ihre Zuschauerfragen zum Webinar mit Prof. Dr. Timm Albers „Material für die alltagsintegrierte Sprachbildung“. Im ersten Teil dieser Blog-Reihe bin ich darauf eingegangen, wie bereits Sprachanfänger, die erste Laute bilden, sich aktiv beim Babblarna Material beteiligen können. Ebenso haben Sie erfahren, warum die Namen der der 6 Handpuppen „Babba“, „Bibbi“, „Bobbo“, „Dadda“, „Diddi“…

Details

Neues Material für die alltagsintegrierte Sprachbildung

Wir beantworten Ihre Zuschauerfragen zum Webinar mit Prof. Dr. Timm Albers „Material für die alltagsintegrierte Sprachbildung“. Nach dem äußerst erfolgreichen Webinar mit Prof. Dr. Timm Albers zum Thema „Material für die alltagsintegrierte Sprachbildung“ haben mich einige Fragen erreicht. Viele TeilnehmerInnen waren von dem „Babblarna-Material“ ebenso begeistert,wie ich. Dank Prof. Dr. Albers habe ich mich näher…

Details

Corona & Kita-Familien – 5 Tipps wie Sie souverän in Krisensituationen reagieren

Corona & Kita-Familien – 5 Tipps wie Sie souverän in Krisensituationen reagieren Bei Veränderungen und Krisen, die Ihre Kita betreffen, entsteht schnell eine große Dynamik. Diese Dynamik macht auch vor Kita-Eltern nicht halt. Die Betroffenheit und die Sorgen der Eltern haben ein unterschiedlich hohes Maß, das auch in unterschiedlichen Verhaltensweisen resultiert: Manche Eltern haben sicherlich…

Details

Brauchen die Kinder nach „Corona“ eine neue Eingewöhnungsphase?

Brauchen die Kinder nach „Corona“ eine neue Eingewöhnungsphase? Zurzeit steht häufig die Frage im Raum: Brauchen die Kinder nach der „Corona-Zeit“ eine neue Eingewöhnung? Um die Antwort auf diese Frage zu verdeutlichen, möchte ich zunächst theoretisch auf das „Transitionsmodell“ eingehen. „Transitionen“ oder „Übergänge von der Familie in die Kita“ oder „von der Kita in die…

Details