Blog

Kita-Qualitäts-Input: Spontane Ausrufe und der körperliche Ausdruck von Emotionen der Kinder findet in der Kita Raum

Spontane Ausrufe und der körperliche Ausdruck von Emotionen der Kinder findet in der Kita Raum  Wie gehen Sie damit um, wenn ein Kind während einer Bilderbuchbetrachtung vor Freude aufspringt und hüpft? Möchten Sie Ruhe und die „Ordnung“ wiederherstellen, weil die Emotionen gerade störend sind? Weil Sie das Bilderbuch weiterlesen möchten, oder damit die anderen Kinder…

Details

Kita-Qualitäts-Input: Die Kinder bestimmen selbst, wie lange sie an bestimmten Aktivitäten teilnehmen.

Die Kinder bestimmen selbst, wie lange sie an bestimmten Aktivitäten teilnehmen.  Jedes Kind hat seine unterschiedlich lange Konzentrationsphase, unterschiedlich lange Interesse an einem Angebot und lernt in seinem ganz individuellen Tempo.  Ihre Reflexionsfragen für heute Wann ermögliche ich es den Kindern, selbst zu entscheiden wann und wie lange sie an einer Aktivität teilnehmen?  Im Freispiel?…

Details

Welche Strukturen haben Sie in der Kita, um die Kinder nach ihrer Zufriedenheit zu befragen?

Welche Strukturen haben Sie in der Kita, um die Kinder nach ihrer Zufriedenheit zu befragen?   Gestern habe ich diesen Post vorbereitet und gegoogelt, warum es so wichtig ist, Kinder nach ihrer Zufriedenheit zu befragen. Das Ergebnis hat mich schockiert, traurig und auch nachdenklich gemacht. Ich habe über 3 Millionen Einträge zu diesem Thema gefunden.…

Details

Kita-Qualitäts-Input: Wie und wo sind die Familiensprachen von mehrsprachigen Kita-Kindern in Ihrer Kita sichtbar?

 Wie und wo sind die Familiensprachen von mehrsprachigen Kita-Kindern in Ihrer Kita sichtbar? Indem sie die Familiensprachen der Kinder in der Kita sichtbar machen, drücken Sie Ihre Wertschätzung für die Sprache(n) aus, die jedes Kind spricht. Denn die Kompetenzen, die ein Kind in seiner Erstsprache erworben hat, helfen ihm auch dabei, gut Deutsch zu lernen.…

Details

Kita-Qualitäts-Input: Wie beziehen Sie Kita-Eltern in die Literacy Aktivitäten mit ein?

Kita-Qualitäts-Input: Wie beziehen Sie Kita-Eltern in die Literacy Aktivitäten mit ein?   Das Interesse der Kinder an Büchern und unserer Schriftsprache ist eine wichtige Voraussetzung um Lesen und Schreiben zu lernen. Gemeinsam mit den Eltern können Sie das Interesse der Kinder an Büchern stärken. Dürfen die Kinder Bücher von zuhause mitbringen oder sich Bücher aus…

Details

Kita-Qualitäts-Input: Nutzen Sie Alltagsroutinen in der Kita gezielt als Bildungssituation?

Kita-Qualitäts-Input: Nutzen Sie Alltagsroutinen in der Kita gezielt als Bildungssituation? Beteiligen Sie Kinder an Routinen, wie beispielweise das Tische decken, Obst kleinschneiden, das Wickeln im U3-Bereich, Anziehen, Geburtstagskuchen oder andere Dinge verteilen… Nutzen Sie diese Routinen um gemeinsam mit den Kindern darüber zu sprechen z.B. Was gibt es heute zum Mittagessen? Was brauchen wir alles…

Details

Gestalten Sie die Begrüßung und Verabschiedung als vertraute Kita-Rituale?

Gestalten Sie die Begrüßung und Verabschiedung als vertraute Kita-Rituale?   Gibt es bei Ihnen Rituale, wie die Kinder begrüßt und verabschiedet werden? Manche Kita-Rituale sind für alle Kinder gleich z.B. ein „Winkefenster“, an dem die Kinder ihren Eltern zum Abschied zuwinken können. Andere Kita-Rituale beziehen sich nur auf das einzelne Kind z.B. das Kuscheltier wird…

Details

Digitale Medien in der Kita – Ja oder Nein?

Digitale Medien in der Kita – Ja oder Nein? Häufig lautet die Frage: „Digitale Medien in der Kita – Ja oder Nein“. Diese Frage ist schon weit überholt. Denn sie begleiten uns wie selbstverständlich durch den gesamten Alltag. Selbst wenn Sie kein Tablett und Kinder-PC in der Kita haben. Es fängt bei der Digitalkamera an,…

Details

Wie das Eisbergmodell Ihnen dabei hilft, gewinnbringender mit Kita-Eltern zu kommunizieren

Wie das Eisbergmodell Ihnen dabei hilft, gewinnbringender mit Kita-Eltern zu kommunizieren   Vor ein paar Tagen habe ich meine Unterlagen der Fortbildungen sortiert, die ich im letzten Jahr gegeben habe. Dabei ist mir das „Eisbergmodell“ in die Hände gefallen. Ich liebe dieses Modell sehr, denn es zeigt so deutlich, wie sehr unsere Gefühle unsere Kommunikation…

Details

So vermeiden Sie Stress beim Umziehen in der Kita Garderobe

So vermeiden Sie Stress beim Umziehen in der Kita Garderobe   Puh, stöhnt die Erzieherin Beate: „Das Umziehen, um in den Garten zu gehen, ist immer so stressig“. Gefühlte 1.000 Mal sage ich die gleichen Sätze wie: „Wo ist deine Matschhose? Ziehe die Matschhose an. Nein, erst die Matschhose anziehen und dann die Schuhe.“ Dann…

Details