Blog

Kita-Qualitäts-Input: Nutzen Sie als mehrsprachige Fachkraft Ihre Sprachkenntnisse um Kinder mit der gleichen Sprache zu unterstützen?

Nutzen Sie als mehrsprachige Fachkraft Ihre Sprachkenntnisse um Kinder mit der gleichen Sprache zu unterstützen? Lange war es verpönt, dass Mitarbeiterinnen mit Kindern oder Eltern in ihrer Erstsprache sprechen. Das ist sehr schade, denn die Erstsprache eines Menschen ist die Sprache des Herzens. In dieser Sprache ist das Kind, sind die Eltern und auch Sie,…

Details

Kita-Qualitäts-Input: Spontane Ausrufe und der körperliche Ausdruck von Emotionen der Kinder findet in der Kita Raum

Spontane Ausrufe und der körperliche Ausdruck von Emotionen der Kinder findet in der Kita Raum  Wie gehen Sie damit um, wenn ein Kind während einer Bilderbuchbetrachtung vor Freude aufspringt und hüpft? Möchten Sie Ruhe und die „Ordnung“ wiederherstellen, weil die Emotionen gerade störend sind? Weil Sie das Bilderbuch weiterlesen möchten, oder damit die anderen Kinder…

Details

Kita-Qualitäts-Input: Die Kinder bestimmen selbst, wie lange sie an bestimmten Aktivitäten teilnehmen.

Die Kinder bestimmen selbst, wie lange sie an bestimmten Aktivitäten teilnehmen.  Jedes Kind hat seine unterschiedlich lange Konzentrationsphase, unterschiedlich lange Interesse an einem Angebot und lernt in seinem ganz individuellen Tempo.  Ihre Reflexionsfragen für heute Wann ermögliche ich es den Kindern, selbst zu entscheiden wann und wie lange sie an einer Aktivität teilnehmen?  Im Freispiel?…

Details

Kita-Qualitäts-Input: Wie und wo sind die Familiensprachen von mehrsprachigen Kita-Kindern in Ihrer Kita sichtbar?

 Wie und wo sind die Familiensprachen von mehrsprachigen Kita-Kindern in Ihrer Kita sichtbar? Indem sie die Familiensprachen der Kinder in der Kita sichtbar machen, drücken Sie Ihre Wertschätzung für die Sprache(n) aus, die jedes Kind spricht. Denn die Kompetenzen, die ein Kind in seiner Erstsprache erworben hat, helfen ihm auch dabei, gut Deutsch zu lernen.…

Details

Kita-Qualitäts-Input: Wie beziehen Sie Kita-Eltern in die Literacy Aktivitäten mit ein?

Kita-Qualitäts-Input: Wie beziehen Sie Kita-Eltern in die Literacy Aktivitäten mit ein?   Das Interesse der Kinder an Büchern und unserer Schriftsprache ist eine wichtige Voraussetzung um Lesen und Schreiben zu lernen. Gemeinsam mit den Eltern können Sie das Interesse der Kinder an Büchern stärken. Dürfen die Kinder Bücher von zuhause mitbringen oder sich Bücher aus…

Details

Kita-Qualitäts-Input: Nutzen Sie Alltagsroutinen in der Kita gezielt als Bildungssituation?

Kita-Qualitäts-Input: Nutzen Sie Alltagsroutinen in der Kita gezielt als Bildungssituation? Beteiligen Sie Kinder an Routinen, wie beispielweise das Tische decken, Obst kleinschneiden, das Wickeln im U3-Bereich, Anziehen, Geburtstagskuchen oder andere Dinge verteilen… Nutzen Sie diese Routinen um gemeinsam mit den Kindern darüber zu sprechen z.B. Was gibt es heute zum Mittagessen? Was brauchen wir alles…

Details

Gestalten Sie die Begrüßung und Verabschiedung als vertraute Kita-Rituale?

Gestalten Sie die Begrüßung und Verabschiedung als vertraute Kita-Rituale?   Gibt es bei Ihnen Rituale, wie die Kinder begrüßt und verabschiedet werden? Manche Kita-Rituale sind für alle Kinder gleich z.B. ein „Winkefenster“, an dem die Kinder ihren Eltern zum Abschied zuwinken können. Andere Kita-Rituale beziehen sich nur auf das einzelne Kind z.B. das Kuscheltier wird…

Details

Wie das Eisbergmodell Ihnen dabei hilft, gewinnbringender mit Kita-Eltern zu kommunizieren

Wie das Eisbergmodell Ihnen dabei hilft, gewinnbringender mit Kita-Eltern zu kommunizieren   Vor ein paar Tagen habe ich meine Unterlagen der Fortbildungen sortiert, die ich im letzten Jahr gegeben habe. Dabei ist mir das „Eisbergmodell“ in die Hände gefallen. Ich liebe dieses Modell sehr, denn es zeigt so deutlich, wie sehr unsere Gefühle unsere Kommunikation…

Details

Das müssen Sie für eine gute Teamarbeit in einem multiprofessionellen Kita-Team beachten

Das müssen Sie für eine gute Teamarbeit in einem multiprofessionellen Kita-Team beachten   Vor ein paar Tagen hatte ich eine Begebenheit beim Mittagessen mit einem multiprofessionellen Team mit dem ich erfolgreich zusammen arbeite. Dieses Gespräch hat mich so bewegt und extrem die Augen geöffnet, dass ich Ihnen diesen Inhalt unbedingt zur Verfügung stellen möchte. Wir…

Details

Inklusion in der Praxis Teil 2: Wie unsere Kultur die Entwicklung der Kinder beeinflusst

Inklusion in der Praxis Teil 2: Wie unsere Kultur die Entwicklung der Kinder beeinflusst   Im letzten Blogartikel vom 23. Mai 2019 habe ich Ihnen von dem sehr interessanten Artikel „Clash of Clans“ von Petra Wagner erzählt. Frau Wagner ist Direktorin des ISTA und Leiterin der Fachstelle Kinderwelten für vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung. In dem…

Details

Inklusion in der Praxis Teil 1: Wie unsere Kultur die Entwicklung der Kinder beeinflusst

Inklusion in der Praxis Teil 1: Wie unsere Kultur die Entwicklung der Kinder beeinflusst Ich habe gerade den sehr interessanten Artikel „Clash of Clans“ von Petra Wagner gelesen. Frau Wagner ist Direktorin des ISTA und Leiterin der Fachstelle Kinderwelten für vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung. In dem Artikel wurde beschreiben, wie die kulturelle Prägung, die Normen…

Details

Ist das Mittagessen in der Kita für Sie purer Genuss oder Stress pur?

Gemeinsame Mahlzeiten fördern den Genuss und machen Lust auf das Essen. Gleichwohl sind die gemeinsam eingenommen Mahlzeiten in der Kita, oftmals eine der stressigsten Zeiten im gesamten Tagesablauf. Vielleicht geht es Ihnen auch so, wie vielen anderen pädagogischen Mitarbeitern. Diese  beschreiben das Mittagessen als einen besonders anstrengenden Zeitraum. Zum einem ist die Zeit, die für…

Details

Beenden Sie den Irrglauben: „Die ausländischen Kita-Kinder müssen Deutsch lernen“

Vor ein paar Wochen gab es auf meinem Instagram Account praxis_kita eine große Diskussion. Es ging darum, dass Kinder in der Kita nicht ihre Erstsprache sprechen durften. Das Ziel, das hinter diesem Verbot steckt ist, dass die Kinder schneller und besser Deutsch lernen. Diesem Verbot liegt ein großer Irrglaube zugrunde und zwar: „Kinder, lernen schneller…

Details

So handeln Sie optimal, wenn Kinder beißen

Kinder, die beißen sind schnell der Schrecken der Kita-Gruppe. Auch wenn die anderen Kinder die Tat schon wieder vergessen haben, Eltern sind oftmals nachtragender. Nicht selten kommt es vor, dass die Eltern der gebissenen Kinder massive Forderungen stellen. Sie machen deutlich, dass sie solch ein aggressives Verhalten nicht dulden. Sie fordern auf, etwas unverzüglich zu…

Details

Dr. Franziska Giffey stellte die Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher vor

Die Bundesfamilienministerin Dr. Franziska Giffey hat am 18. Dezember das neue Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher“ vorgestellt. Das Ziel der Initiative ist es, mehr Fachkräfte zu gewinnen und im Beruf zu halten.   Der Schwerpunkt der Fachkräfteoffensive liegt auf dem Personal Die Fachkräfteoffensive umfasst die drei „P’s“ fürs Personal: Praxisintegrierte vergütete Ausbildung: Das Programm…

Details