Brandaktuelles und viel diskutiertes Thema:

Der Sinn und Unsinn vom Probieren bei den Mahlzeiten - so lernen Kinder wirklich neue Lebensmittel kennen

Die Mahlzeiten in der Kita sind so viel mehr als nur satt werden. Essensituationen in der Kita sind Bildungssituationen - neben der Versorgung der Grundbedürfnisse Hunger und Durst können Kinder hier u.a. Selbstwirksamkeit und Autonomie erleben. Ganz besonders bei der Entscheidung rund um das Probieren. Und genau das sind die Schwerpunkte in diesem Themen-Webinar.

Select Dynamic field

Moderator

Bianca Hofmann

Bianca Hofmann

Als zertifizierte Trainerin für Erwachsenenbildung führt dich Bianca Hofmann durch dieses Webinar und teilt ihre wichtigsten Tipps mit dir.

Experte/Expertin

Bianca Hofmann

Bianca Hofmann

Bianca ist Fachkraft für Kinderperspektiven im Qualitäts- und Entwicklungsprozess und damit deine Nr. 1 ExpertIn für Umsetzungstipps rund um das Thema Kinderrechte.

Module

3

LEKTIONEN

-

UMFANG

3 UE

DAUER

2,5 Stunden

Praxistransfer-Übungen

VORLAGEN

-

ZERTIFIKAT

ZAHLUNG

Einmalzahlung + vergünstigter Teamzugriff auf Anfrage

 59,00 € 

Das lernst DU


  • Probieren: Großes No Go oder ganz normal?

  • Die Bedeutung der Kinderrechte für die Mahlzeiten.

  • Die (unbekannten) Arten des Probierens

  • Konkrete Ideen, wie du Kinder sinnvoll zum Probieren anregst.

  • Zusammenarbeit im Team: Erfahre, wie du dein komplettes Kita-Team zu diesem bedeutenden Thema schulst.

  • Sinnvolle Tischregeln und Interaktionen bei Mahlzeiten.

  • Reflexionsübung: Tischregeln und Manieren auf dem Prüfstand: Arbeitest du mit zeitgemäßen Regeln, die den aktuellen Standards entsprechen?







Deine 10 Vorteile dieser Fortbildung

  • Einmal zahlen - mindestens 1 Jahr Zugriff
  • Knackiger Wissens-Input - stressfrei in deinen Kita-Alltag integrierbar
  • Vielfältige Praxistransfer- & Reflexionsaufgaben zur selbstständigen Umsetzung
  • Intuitiv bedienbare Kursplattform - keine Vorkenntnisse nötig
  • Zugriff über PC, Laptop, Tablet oder Smartphone
  • 24/7 - wann und wo immer im eigenen Tempo lernen
  • Zertifikat im Preis enthalten
  • Theoretische und praktische Inputs
  • Ausgewiesene Bearbeitungszeit: 3 UE
  • Zugriff zu unserem exklusiven Mitgliederbereich

„Was auf dem Teller liegt, wird aufgegessen!“ – Der ständige Konflikt rund um das Probieren beim Essen.

Empfindest du die Mahlzeiten als extrem stressig? Bist du die ständigen Diskussionen über das Probieren und was gegessen wird einfach leid?

Dann ist dieses Webinar perfekt für dich geeignet.

Kinder probieren nämlich nicht nur durch das Essen von Speisen, sondern auf 7 verschiedenen Arten. In diesem Webinar lernst du die 7 Arten des Probierens kennen und wirst sehen, wie du es damit schaffst, dass Kinder Interesse an neuen Lebensmitteln zeigen.

Plus: Neben dem „Was“ gegessen wird, ist es noch viel wichtiger zu betrachten, „Wie“ die Essensituation in der Kita gestaltet ist. Die Interaktionen zwischen den Kindern und dir als Fachkraft haben eine hohe Bedeutung für die Atmosphäre bei den Mahlzeiten, für das Probierverhalten und die Tischmanieren der Kinder.

Denn Kinder haben das Recht Lebensmittel bzw. Speisen nicht zu essen oder nicht zu probieren. Kinder brauchen Zeit und Raum, um Selbständigkeit und Selbstwirksamkeit einzuüben. Von Anfang an wollen sie selber tun, als Fachkraft ist es unsere Rolle die Kinder zu begleiten und die Mahlzeitensituation so zu gestalten, dass die Kinder eigenständig und selbstbestimmt handeln können. Das bedeutet nicht, die Kinder alleine zu lassen, sondern sie zu begleiten. Denn positive Erfahrungen bei den Mahlzeiten legen einen bedeutsamen Grundstein für ein gesundes Ernährungsverhalten. Und genau dieses bildet den Schwerpunkt in dieser Webinaraufzeichnung.

Darauf kannst du dich nach dieser Webinar-Aufzeichnung freuen:

In dieser 2,5-stündigen Webinar-Aufzeichnung lernst du den Sinn und Unsinn vom Probieren kennen.

…Du erfährst, welche Bedeutung das Thema Kinderrechte für die Gestaltung der Mahlzeiten hat.

…Du entdeckst die 7 Arten des Probierens und wie du sie in deinen Kita-Alltag integrierst.

…Du erfährst, welche Tischmanieren und Interaktionen wirklich sinnvoll sind und reflektierst dabei im geschützten Rahmen deinen Kita-Alltag.

 

Der Zugriff zur Aufzeichnung des Webinars mit Praxis-Kita Gründerin Bianca Hofmann erfolgt über PC, Laptop, Tablet oder Smartphone – und das 24/7wann und wo du willst und das für mindestens 1 Jahr. Stressfrei in deinen Kita-Alltag integrierbar.

Natürlich ist dein Teilnehmerzertifikat inklusive!

 

Was unsere Fortbildungen auszeichnet

Tiefgreifender Praxis-Transfer anstatt Schulnoten & Abschlussprüfungen

In unseren Fortbildungen vergeben wir keine Schulnoten und quälen unsere TeilnehmerInnen auch nicht mit 0815 Abschlussprüfungen. Wir legen bei unseren Fortbildungen keinen Wert darauf, dass auswendig gelerntes Wissen stur wiedergegeben wird, sondern auf die direkte Verzahnung von Theorie & Praxis. Das bedeutet: Es ist unser Ziel, dass die TeilnehmerInnen selbstständig die neuen Lerninhalte mit ihrem Praxis-Alltag abgleichen und dort anwenden.

Unser Fokus liegt im Tun – damit du direkt Verbesserungen spüren kannst

Daher erwarten dich in unseren Fortbildungen umfangreiche und vielfältige Praxisübungen, Reflexionsaufgaben & Praxistransferaufgaben, die du selbstständig in deinem Alltag umsetzt. Mit diesen Aufgaben kannst du dein neu erworbenes Wissen direkt in deiner Kita anwenden, um so die Qualität zu erhöhen und direkt Verbesserungen zu spüren.

Einfach integrierbare Übungen für deinen Arbeitsalltag

Übrigens: Alle Übungen sind extra so konzipiert, dass du sie einfach in deinen Alltag integrieren kannst. Es handelt sich also nicht um gesonderte Aufgaben, die du extra in deinen Arbeitsalltag einplanen musst, sondern um Aufgaben, die sich natürlich in deinen Arbeitsalltag integrieren lassen.

Kursinhalt:

Modul 1: Kinder sinnvoll zum Probieren anregen

Erfahre, welchen Sinn oder auch Unsinn das Probieren eigentlich hat und wie Kinder du Kinder mit neuen Lebensmitteln vertraut machst.

Modul 2: Kinderrechte bei den Mahlzeiten

Erfahre, welche Bedeutung die Kinderrechte bei den Mahlzeiten haben und wie du sie integrieren kannst.

Modul 3: Sinnvolle Tischregeln

Welche Tischregeln und Interaktionen bei den Mahlzeiten sind sinnvoll? Auch das erfährst du im Webinar.

Diese Kurse könnten Dich auch interessieren:

Nürnberg: Weiterbildung zur Ergänzungskraft in der Mini-Kita & Kita (Block B – Modul 3 und 4)

Würzburg: Weiterbildung zur Ergänzungskraft in der Mini-Kita & Kita (Block B – Modul 3 und 4)

München: Weiterbildung zur Ergänzungskraft in der Mini-Kita & Kita (Block B – Modul 3 und 4)