Fachkraft-Ausbildung als Jahresprogramm

Smartphone, Tablet & Co: Werde zur Fachkraft für digitale Medienbildung in der Kita

Erfahre, wie Kinder sich Medien aneignen und mit welchen einfachen Handgriffen du und die Bezugspersonen sie dabei unterstützen können, zu einem medienkompetenten Kind heranzuwachsen. Der Start ist jederzeit möglich!

Select Dynamic field

Moderator

Björn Rehwinkel

Björn ist ausgebildeter Sprecher und Radio-Moderator. Seine Stimme führt dich motivierend durch unsere Fortbildungs-Videos.

Experte/Expertin

Bianca Hofmann

Bianca Hofmann

Als Fachkraft für Kinderperspektiven & zertifizierte Trainerin für Erwachsenenbildung garantiert Bianca Hofmann topaktuelle Inhalte in dieser Fortbildung.

Module

5 Module

LEKTIONEN

57 (Mikrolerneinheit)

UMFANG

10 Fortbildungstage

DAUER

1 Jahr

Praxistransfer-Übungen

VORLAGEN

9

ZERTIFIKAT

ZAHLUNG

Einmalzahlung + Teilzahlung möglich

 998,00 € 

Das lernst DU


  • Grundlagen der digitalen Medienbildung: Wie Kinder sich Medien aneignen und zu einem medienkompetenten Kind heranzuwachsen.

  • Schritt-für-Schritt Anleitungen für den Einsatz von Medien in allen Bildungsbereichen - leicht umsetzbar, auch wenn ihr kein Tablett & Co nutzt.

  • Konkrete Ideen und Anregungen für digitale Medien in der Sprachbildung, mathematische- und Naturbildung.

  • Klare Anleitungen, wie du Kindern die Funktionen von digitalen Tools erklärst und damit die technische Bildung stärkst.

  • Tipps für die Zusammenarbeit mit Eltern: Ängste, Sorgen und Haltungen besser verstehen und Aufklärungsarbeit betreiben.

  • Einfachen Übungen für eine gemeinsame Haltung zu der digitalen Medienbildung im Team.

  • Integration in die Konzeptionsarbeit

  • Bonus 1: 10 LIVE Webinare, in denen du Schritt für Schritt lernst, wie du konkrete Medien und Anwendungen installierst und im Kita-Alltag einsetzt.

  • Bonus 2: 14 Tage kostenlosen Zugriff auf unsere digitale Medienbox zum Ausprobieren neuer Medien!

Deine 10 Vorteile dieser Fortbildung

  • Einmal zahlen - mindestens 1 Jahr Zugriff
  • Knackiger Wissens-Input in 57 strukturierten Mikrolearning Video-Lektionen - stressfrei in deinen Kita-Alltag integrierbar
  • Intensive Betreuung durch ausgebildete Kita-Coaches
  • intuitiv bedienbare Kursplattform - keine Vorkenntnisse nötig
  • Zugriff über PC, Laptop, Tablet oder Smartphone
  • 24/7 - Wann und wo immer im eigenen Tempo lernen
  • Handouts, Workbooks und Zertifikat im Preis enthalten
  • Schritt-für-Schritt Anleitung für ausgewählte pädagogisch wertvolle Apps für deine Kita
  • Ausgewiesene Bearbeitungszeit 10 Fortbildungstage, verteilbar auf 1 Jahr
  • Zugriff zu unserem exklusiven Mitgliederbereich zum Austausch und voneinander und miteinander Lernen

Die Nutzung von digitalen Medien: Ein MUSS oder ein NO GO in der Kita?

 

Hand aufs Herz: Blickt man sich auf der Straße um, scheinen TV, Tablet, Handy und Co in vielen Fällen die neuen Spielpartner der Kinder zu sein. Umso wichtiger ist es, dass Kinder schon in der Kita den kompetenten Umgang mit digitalen Geräten erlernen.
Dabei geht natürlich es nicht darum, das Spielen im Matsch durch Tablet-Zeit zu ersetzen, sondern Kinder von passiven Konsumenten in aktive Mediengestalter zu verwandeln.

Warum digitale Medienbildung auch in der Kita schon so wichtig ist? Ganz einfach: Weil…

… eine frühe digitale Bildung einen wesentlichen Beitrag zur Chancengleichheit leistet

… du Kinder dabei unterstützen kannst, schon früh einen reflektierten und gesunden Umgang mit diesen Medien aufzubauen

… Smartphone, Tablet & Co mehr sind als nur „Internet“, sondern dir dabei helfen können, kostengünstig neue entwicklungsfördernde Angebote in den Kita-Alltag zu integrieren

Aber digitale Medienbildung ist weit aus mehr, als die Frage „Welche Apps`s nutzt ihr und was macht ihr mit den Tabletts“. In dieser Fortbildung lernst du zunächst die theoretischen Grundlagen der digitalen Medienbildung kennen und weißt anschließend, was ein medienkompetentes Kind ausmacht. Das ist die Voraussetzungen für eine professionelle pädagogische Arbeit mit digitalen Medien, um medienpädagogische und -didaktische Kompetenzen für die pädagogisch wertvolle Anwendung in der Kita zu entwickeln.

Der intensivste und praktischte Teil der Fortbildung erwartet dich in Modul 3: Du bekommst zu jedem Bildungsbereich gezielte und praktische Anregungen, wie du digitale Medien als Ergänzung zum „klassischem“ Lernen im Kita-Alltag einsetzt. Mit diesem praktischen und vielfältigen Methodenkoffer bist du in der Lage, digitale Medien als kreative und aktive Methode im Kita-Alltag einzusetzen.

BONUS: 14 Tage kostenlosen Zugriff auf unsere digitale Medienbox

Du profitierst von unserer digitalen Medienbox, gefüllt mit unterschiedlichen Geräten und Tools, die du dir kostenlos für 14 Tage ausleihen kannst. So kannst du unverbindlich die Geräte ausprobieren und den Einsatz bei dir in der Kita testen.

In dieser Fortbildung wirst du daher über ein Jahr mit wissenschaftlichen Inputs, intensiven Reflexionsphasen, punktgenauen Praxisbeispielen und konkreten Umsetzungsideen dabei begleitet, digitale Medienbildung zu einem bewusst gestalteten und fachlich sowie pädagogisch durchdachten Bildungsbereich umzugestalten.

BONUS: 10 LIVE Webinare zum gemeinsamen Ausprobieren von neuen digitalen Medien

Von Februar 2023 bis Dezember 2023 begleiten wir dich mit 10 interaktiven LIVE Webinaren, in denen wir gemeinsam Fokusthemen der digitalen Medienbildung gemeinsam beleuchten. Außerdem beantworten unsere Vortragenden in diesen Webinaren deine Fragen zu allen Lektionen oder aktuellen Herausforderungen, mit denen du rund um die digitale Medienbildung zu kämpfen hast.

Das sind die 10 LIVE Termine:

  • Mo, 27. Februar 2023, 18:00-20:30 (Auftaktveranstaltung)
  • Mo, 27. März 2023, 18:00-20:30
  • Mo, 24. April 2023, 18:00-20:30
  • Mo, 22. Mai 2023, 18:00-20:30
  • Mo, 12. Juni 2023, 18:00-20:30
  • Mo, 03. Juli 2023, 18:00-20:30
  • Mo, 10. September 2023, 18:00-20:30
  • Mo, 09. Oktober 2023, 18:00-20:30
  • Mo, 06. November 2023, 18:00-20:30
  • Mi, 04. Dezember 2023, 18:00-20:30 (Abschussfeier)

Du steigst später ein?

Keine Sorge: Du kannst auf die Aufzeichnungen der Webinare zugreifen und deine Fragen im exklusiven Mitgliederbereich stellen. Dort antworten unsere qualifizierten Kita-Coaches binnen 48 Stunden.

Kursinhalt:

Modul 1: Grundlagen der digitalen Medienbildung


Warum ist Medienbildung wichtig?




Du erfährst, warum die digitale Medienbildung ein bedeutendes Thema unserer Zeit ist und nicht vernachlässigt werden sollte. Du reflektierst deine eigene Haltung und Vorbildrolle.


Modul 2: Medienaneignung und Medienkompetenz



Die richtigen Fähigkeiten entwickeln




Du lernst, wie Kinder sich Medien aneignen und was ein medienkompetentes Kind auszeichnet. Außerdem erfährst du, wie du diese Entwicklung durch deine pädagogische Arbeit unterstützt.



Modul 3: Medien als Werkzeuge

Ideen für den entwicklungsanregenden Einsatz in der Kita: Dieses Modul ist das umfassendste Modul und sehr praktisch orientiert.

Es ist in 8 Einzelmodule unterteilt. Jedes Einzelmodul befasst sich damit, wie du digitale Medien und Tools in dem jeweiligen Bildungsbereich sinnvoll und mit Mehrwert einsetzt . z.B. in Form von digitalen Fotoprojekten, Gestaltung von Filmen und Filmtricks oder wie du mit Hilfe von digitalen Tools kreativ wirst.

Hier ein Überblick über die Lektionen, die dich in diesem Modul erwarten:

Modul 3.1: Sprachbildung
Du bekommst praktische Anregungen und viele Ideen, wie du digitale Medien für die gute Sprachbildung der Kinder nutzt z.B. wie du spannende Sprachrätsel gestaltest oder digitale Bilderbücher gestaltest und sie nutzt.

Modul 3.1: Sprachbildung
Du lernst wie du mit Hilfe von digitalen Medien Sprachbarrieren überbrücken kannst und die Teilhabe und Partizipation von Kindern (die natürlicherweise noch nicht Lesen- und Schreiben können) erhöhst.

Modul 3.2: Mathematische Bildung
Du erhältst unzählige Ideen, wie du mit Hilfe von digitalen Medien mit den Kindern Zahlen, Formen, Farben und Körper entdeckst. Du bekommst Anregungen, mit welchen Tools und Aktivitäten du mathematische Gesetzmäßigkeiten, wie Symmetrien, Mengen usw. den Kindern praktisch erlebbar machst.

Modul 3.3: Kreativität und Ästhetische Bildung
Du lernst, wie du digitale Tools, als eine Methode der kreativ-ästhetischen Bildung der Kinder nutzt. Beispielsweise, mit welchen Apps und Aktivitäten, die Kinder große Künstler entdecken. Du lernst, wie du Bilder von Kindern in Aquarelle, Strichzeichnungen oder Radierungen verwandeln kannst.

Modul 3.4: Naturwissenschaftliche Bildung
In diesem Modul steht das Forschen und Stauen im Mittelpunkt. Du bekommst du Anregungen, wie mit Fotoprojekten und Apps, mit den Kindern die Natur entdeckst. Dabei geht es raus in die Natur und du verbindest du die Naturbildung mit der digitalen Medienbildung.

Modul 3.5: Technische Bildung
Du erfährst, wie du mit digitale Medien die technische Bildung der Kinder bereicherst und ihnen die Funktion digitalen Tools erklärst. Du lernst, wie du den Kindern einfache Filme drehst und Kameratricks erlebst oder wie ein Algorithmus funktioniert.

Modul 3.6: Emotionen und soziale Entwicklung
In diesem Modul stehen die Emotionen und die soziale Entwicklung der Kinder im Fokus. Du erfährst, wie du mit digitalen Foto- oder Filmprojekten die Emotionen sichtbar machst und beeinflusst.

Modul 3.7: Bewegung, Körper und Gesundheit
Du bekommst Anregungen, wie du die Themen“ Bewegung, Körper, die Entwicklung der Kinder und die Gesundheitsbildung“ durch digitale Medien transparent machst.

Modul 3.8: Musikalische Bildung
Hier stehen Geräusche und die auditive Wahrnehmung der Kinder im Mittelpunkt. Du lernst, wie ihr spannende Hörspiele gestaltet und wie ihr mit Hilfe von digitalen Medien Musik machen könnt.

Modul 4: Zusammenarbeit mit den Familien





Eltern in den Prozess integrieren




Du lernst, wie du die Sorgen und Ängste der Bezugspersonen besser verstehst, souverän darauf reagierst und damit die Familien auf dem Weg zu einem verantwortungsvollen Einsatz von digitalen Medien begleitest.





Modul 5: Zusammenarbeit im Team


Ein gemeinsames Verständnis




Du bekommst praktische Tipps und Anregungen für deine Teamarbeit an die Hand. Wir unterstützen dich bei der Konzeptionsarbeit, damit ihr im Team ein gemeinsames Verständnis von der digitalen Medienbildung in eurer Kita entwickeln könnt.  


BONUS: 10 LIVE Webinare zwischen Februar 2023-Dezember 2023

Von Februar 2023 bis Dezember 2023 begleiten wir dich mit 10 interaktiven LIVE Webinaren, in denen wir gemeinsam Fokusthemen der digitalen Medienbildung gemeinsam beleuchten. Außerdem beantworten unsere Vortragenden in diesen Webinaren deine Fragen zu allen Lektionen oder aktuellen Herausforderungen, mit denen du rund um die digitale Medienbildung zu kämpfen hast.



Das sind die 10 LIVE Termine:

Mo, 27. Februar 2023, 18:00-20:30 (Auftaktveranstaltung)
Mo, 27. März 2023, 18:00-20:30
Mo, 24. April 2023, 18:00-20:30
Mo, 22. Mai 2023, 18:00-20:30
Mo, 12. Juni 2023, 18:00-20:30
Mo, 03. Juli 2023, 18:00-20:30
Mo, 10. September 2023, 18:00-20:30
Mo, 09. Oktober 2023, 18:00-20:30
Mo, 06. November 2023, 18:00-20:30
Mi, 04. Dezember 2023, 18:00-20:30 (Abschussfeier)

Du steigst später ein?

Keine Sorge: Du kannst auf die Aufzeichnungen der Webinare zugreifen und deine Fragen im exklusiven Mitgliederbereich stellen. Dort antworten unsere qualifizierten Kita-Coaches binnen 48 Stunden.

Diese Kurse könnten Dich auch interessieren:

Herausforderung Verhaltensauffälligkeit – Umgang mit Kindern mit schwierigem Verhalten

Im Rhythmus der Lieder – Musik und Bewegung in der Kita

Küssen, Kuscheln & Forschen: Grundlagen der kindlichen Sexualität und Impulse für die Elternarbeit