Brandaktuelles Thema

Alltagsrassismus in der Kita – bewusster Umgang mit unbemerkter Ausgrenzung und Alltagsrassismus

In dieser Fortbildung lernst du, wie sich Rassismus oftmals (unbewusst) in der Kita zeigt und welche Auswirkungen dies auf alle Kinder hat. Du erfährst, wie du mit Alltagsrassismus umgehst und eine vorurteilsbewusste Kita schaffst, in der wertschätzend mit Vielfalt und Unterschieden umgegangen wird. Für mehr Bildungsgerechtigkeit in deiner Kita.

Select Dynamic field

Moderator

Bianca Hofmann

Bianca Hofmann

Experte/Expertin

Bianca Hofmann

Bianca Hofmann

Fachkraft für Kinderperspektiven im Qualitätsentwicklungsprozess. Expertin für die Sprachentwicklung von Kindern. Trainerin für Erwachsenenbildung, Systemischer Coach und Supervisor.

Module

4

LEKTIONEN

-

UMFANG

16 UE

DAUER

1 Tag

Praxistransfer-Übungen

VORLAGEN

-

ZERTIFIKAT

ZAHLUNG

Einmalzahlung + vergünstigter Teamzugriff auf Anfrage

 189,00 € 

Das lernst DU


  • Welche Bereiche auf die kulturbedingten Vorurteilen, Klischees und Pauschalisierung basieren

  • Wie du sensibel mit Konflikten, die aus kulturellen Unterschieden resultieren, umgehst

  • Verständnis für die Bedeutung der eigenen kulturellen Prägung im pädagogischen Alltag

  • Wie du mit Widerständen oder Ignoranz umgehst

  • In welchen Bereichen der Kita-Praxis sich häufig Formen kultureller Ausgrenzung finden lassen

  • Wie du eine Willkommenskultur in der Kita etablierst

  • Wie du eine kulturelle Vielfalt in der Kita transparent machst

  • Viele praktische Ideen zur Sensibilisierung von Kindern für die Themen Vorurteile, Ausgrenzung und Diskriminierung

  • Lösungsvorschläge für die Gestaltung einer von Alltagrassismus freien Kita

  • Wie du eine Kita schaffst, in denen sich alle Kinder und ihre Familien gesehen, zugehörig und wertgeschätzt fühlen

Deine 10 Vorteile dieser Fortbildung

  • Einmal zahlen - mindestens 1 Jahr Zugriff
  • Voller Zugriff auf die Webinar-Aufzeichnung
  • Vielfältige Praxistransfer- & Reflexionsaufgaben zur selbstständigen Umsetzung
  • Intuitiv bedienbare Kursplattform - keine Vorkenntnisse nötig
  • Zugriff über PC, Laptop, Tablet oder Smartphone
  • 24/7 - wann und wo immer im eigenen Tempo lernen
  • Zertifikat im Preis enthalten
  • Theoretische und praktische Inputs
  • Ausgewiesene Bearbeitungszeit: 16 UE
  • Zugriff zu unserem exklusiven Mitgliederbereich

Alltagsrassismus in der Kita erkennen und überwinden

Rassismus ist ein mächtiges Wort, von dem wir nicht die Augen verschließen sollten. Denn in unserem Alltag und damit auch in der Kita, gibt es immer wieder unbewusste Ausgrenzungen, Vorurteile und Diskriminierungen. Das hat einen großen Einfluss auf die Entwicklung aller Kinder, denn dadurch geben wir ihnen ein bestimmtes Weltbild und eine bestimmte Haltung weiter.

Das Ziel dieser Fortbildung ist es, ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, welche kulturbedingten Vorurteile und Diskriminierungen im Kita-Alltag vorkommen können. Du reflektierst deine eigene Kita-Ausstattung und Praxis und lernst, wie du einen Alltagsrassismus verhindern kannst. Dabei beleuchten wir verschiedene Aspekte des Kita-Alltags, wie die Gestaltung der Lernumgebung, Lieder, Bücher und gelebte kulturelle Praktiken.

Nach der Fortbildung fällt es dir leichter, einen Alltagsrassismus wahrzunehmen und du weißt, worauf du im Kita-Alltag achten solltest, um den Kindern ein vorurteilsbewusstes Verhalten vorzuleben und eine entsprechende Lernumgebung in der Kita zu schaffen.

Du bekommst viele praktische Anregungen für die Materialauswahl und Gestaltung von Festen und Feiern, um eine Vielfalt in der Kita zu leben und transparent zu machen. 

In der Fortbildung behandeln wir folgende Themen:

  • Wie sich Alltagsrassismus in Kita zeigen kann
  • Wie du Alltagsrassismus in der Kita erkennen und verhindern kannst
  • Wie du eine Vorurteilsbewusste Lernumgebung und Kita-Praxis schaffst
  • Wie du die Kita als einen Ort gestaltest, indem sich alle Kinder wohlfühlen, mit allem, was ihre Identität ausmacht, repräsentiert führen und dazu gehören
  • Wie du entwicklungsanregend über „das Anderssein“ sprichst und so alle Kinder in ihrer Identität stärkst.
  • Wie du auf Rassismus bedingten Konflikten, Anfeindungen und Aussagen andere Menschen z. B. Elternteile oder KollegInnen kompetent reagierst
  • Erkennen von Alltagsrassismus und Kennenlernen alternativer Verhaltensweisen

 

Die Fortbildungs-Reihe im Überblick:

  • Datum:
    • Samstag, 20. April 2024 von 09:00 – 15:30 Uhr
  • Unterrichtseinheiten: 8
  • Teilnahmezertifikat: Inkludiert
  • Investment: 189 Euro (Für Teamzugriffe schreib uns bitte eine kurze E-Mail an info@praxis-kita.de)

Nicht vergessen: Der Zugriff erfolgt über PC, Laptop, Tablet oder Smartphone – und das 24/7, wann und wo du willst und das für mindestens 1 Jahr. Stressfrei in deinen Kita-Alltag integrierbar.

 

Was unsere Fortbildungen auszeichnet

Tiefgreifender Praxis-Transfer anstatt Schulnoten & Abschlussprüfungen

In unseren Fortbildungen vergeben wir keine Schulnoten und quälen unsere TeilnehmerInnen auch nicht mit 0815 Abschlussprüfungen. Wir legen bei unseren Fortbildungen keinen Wert darauf, dass auswendig gelerntes Wissen stur wiedergegeben wird, sondern auf die direkte Verzahnung von Theorie & Praxis. Das bedeutet: Es ist unser Ziel, dass die TeilnehmerInnen selbstständig die neuen Lerninhalte mit ihrem Praxis-Alltag abgleichen und dort anwenden.

Unser Fokus liegt im Tun – damit du direkt Verbesserungen spüren kannst

Daher erwarten dich in unseren Fortbildungen umfangreiche und vielfältige Praxisübungen, Reflexionsaufgaben & Praxistransferaufgaben, die du selbstständig in deinem Alltag umsetzt. Mit diesen Aufgaben kannst du dein neu erworbenes Wissen direkt in deiner Kita anwenden, um so die Qualität zu erhöhen und direkt Verbesserungen zu spüren.

Einfach integrierbare Übungen für deinen Arbeitsalltag

Übrigens: Alle Übungen sind extra so konzipiert, dass du sie einfach in deinen Alltag integrieren kannst. Es handelt sich also nicht um gesonderte Aufgaben, die du extra in deinen Arbeitsalltag einplanen musst, sondern um Aufgaben, die sich natürlich in deinen Arbeitsalltag integrieren lassen.

Kursinhalt:

Alltagsrassismus und die Wirkung auf alle Kinder


  • Was ist Rassismus und was ist Alltagsrassismus

  • Unterschiedliche Formen der Vorurteile, Diskriminierung, Rassismus können wir unterscheiden

  • Identitätsentwicklung von Kindern

  • Positive Zuschreibungen im Alltagsrassismus

  • Situationen in denen sich ein Alltagsrassismus in der Kita zeigen kann

  • Umgang mit Widerständen z.B. „Das ist nicht so schlimm“ oder „das war nicht so gemeint“

Sensibilisierung und Umgang mit dem Thema Alltagsrassismus


  • Möglichkeiten des Umgangs mit Alltagsrassismus in der Kita!
    Bücher, Bilder etc.

  • Reime, Lieder und (Finger)Spiele

  • Praktische Ideen, um die Vielfalt in der Kita transparent zu machen und zu leben

Eine Willkommenskultur in der Kita etablieren


  • Willkommenskultur in der Kita etablieren

  • Einbeziehen der Familienkultur und Gemeinsamkeiten stärken

  • Praktische Ideen, wie Integration gelingen kann

Umgang mit Ablehnungen, Konflikten oder rassistisch geprägten Strukturen


  • 4 Ziele der Vorurteilsbewussten Bildung und Erziehung

  • Aktiv werden gegen Ausgrenzung und Diskriminierung

  • Eingreifen bei rassistisch geprägten Strukturen und Handlungen

  • Umgang mit Ablehnungen, Vorurteile oder Beleidigungen

  • Umgang mit Konflikten, die rassistisch geprägt sind


Diese Kurse könnten Dich auch interessieren:

Aschaffenburg: Weiterbildung zur Ergänzungskraft in der Mini-Kita & Kita (Block B – Modul 3 und 4)

Nürnberg: Weiterbildung zur Ergänzungskraft in der Mini-Kita & Kita (Block B – Modul 3 und 4)

Würzburg: Weiterbildung zur Ergänzungskraft in der Mini-Kita & Kita (Block B – Modul 3 und 4)